Über uns2

Über uns2

Aus SEGA-DC.DE

Wechseln zu: Navigation, Suche

SEGA-DC.DE - das ist nicht nur die größte und älteste noch bestehende deutsche Dreamcast-Website, sondern auch eine der weltweit größten Datenbanken zum Thema Dreamcast.

Seit der Gründung im Jahr 2003 sammeln sich auf SEGA-DC.DE deutschsprachige Dreamcast-Fans und es ist uns gelungen, eine hervorragende Anlaufstelle für Anhänger von SEGAs letzter Konsole schaffen. Auf SEGA-DC.DE finden sich Dreamcast-News, Spieletests, Tutorials, Infos zu Homebrew, exklusive Interviews und vieles mehr. Zudem versuchen wir Neulingen den Kringelkasten schmackhaft zu machen.

Das Team

Das Projekt wurde von Kristian (sky-surfer) gegründet, der sich 2007 zurückgezogen hat. Die derzeitige Leitung liegt bei Matthias (Maturion) und Roberto (staR-Kron). Der langjährige Admin und Ertan (jo!ghurt) ist seit Dezember 2011 nicht mehr dabei. Derzeit als Autoren im Dreamcast-Wiki tätig, sind Marcus Graupner (Mut_Baerchen) und Stefan (Jenkins). Als Forenmoderator ist zudem Nephil tätig.

Ehemalige Mitarbeiter:

  • sky-surfer (Administrator, 2003-2009)
  • jo!ghurt (Administrator, 2004-2011)
  • Mafiosi2000 (Moderator, 2004-2011)
  • Bobic (Redakteur)
  • Metallix (Redakteur)
  • scopexx (Redakteur)
  • Lennart (Redakteur)
  • Seganer (Moderator)
  • zilti (Redakteur)
  • Antidote (Redakteur)


Geschichte von SEGA-DC.DE

Alles begann schon im Jahr 2001. Damals machte sich der Gründer unserer Seite, sky-surfer (auch bekannt als Kristian) erste Gedanken über eine eigene Dreamcast-Webseite. Es sollte jedoch noch einige Jahre dauern, bis es endlich los ging und die Seite ins Netz gestellt wurde.

SEGA-DC.DE 1.0

Am 14.10.2003 war es dann soweit: Damals stellte sky-surfer (alias Kristian) die allererste Version von SEGA-DC.DE ins Netz. Diese erste Version war von ihm noch praktisch komplett im Alleingang erstellt worden und war in schlichtem grau gehalten. Es gab noch kein Forum und keinen Chat, aber dafür ein Gästebuch, das bis heute online ist. Es wird zwar schon lange nicht mehr genutzt, es kann jedoch noch über diesen Link erreicht werden.

Version 1 hieß auch noch nicht SEGA-DC.DE, sondern schlicht SEGA Dreamcast Fanprojekt. Noch 2003 wurde dann die Adresse sega-dc.de registriert.

Verglichen mit den späteren Seitenversionen gab es damals auch noch nicht so viele Inhalte auf dieser ersten Seite, aber es war ja auch erst der Anfang. Die Artikel waren recht kurz, und es gab insgesamt auch nur sehr wenig Rubriken. Damals sah die Seite noch stark wie eine private Homepage aus.

Diese erste Version von SEGA-DC.DE war nur für ein paar Monate online und wurde nach etwa einem halben Jahr durch ein moderneres Design ersetzt. Die Artikel und Texte der ersten Seitenversion wurden damals aber größtenteils übernommen. Alles in allem war diese Version jedoch ein guter Start in die Zukunft von SEGA-DC.DE.

Zum Jahreswechsel 2003/2004 stieß jo!ghurt (auch bekannt als Ertan) dazu und war fortan der zweite Administrator.

Inzwischen ist es uns gelungen, diese Uralt-Version wieder onlinezustellen. Sie kann unter http://www.sega-dc.de/segadc-v1/ aufgerufen werden. Mit modernen Browsern ist sie jedoch nur noch begrenzt kompatibel.


SEGA-DC.DE 2.0

Größere Änderungen gab es dann mit Version 2.0 von SEGA-DC.DE. Diese Version war ein großer Schritt nach vorne. Sie wurde am am 01.02.2004 veröffentlicht. Schrittweise wurde die Seite um neue Inhalte, wie etwa Spieletests, erweitert.

Das Design war damals komplett neu erstellt worden und wirkte schon viel professioneller. Auch für heutige Verhältnisse sieht die Seite noch durchaus modern aus.

2004 wuchs das Admin-Team nocheinmal. staR-Kron (auch bekannt als Roberto) wurde damals auch in den Rang eines Administrators erhoben. Damals wurde auch eine Partnerschaft mit DCArena.de, einem deutschen Forum speziell für Dreamcast-Onlinegamer, arrangiert. Auch mit konsolenportal.de wurde damals eine Kooperation beschlossen, die heute allerdings schon lange nicht mehr besteht.

Viele Nutzer, die heute längst nicht mehr dabei sind, unterstützen SEGA-DC.DE damals ebenfalls tatkräftig und stellten uns unter anderem ihre Spieletests zur Verfügung. Zwischenzeitlich war sogar eine englische Version von SEGA-DC.DE geplant, zu der es jedoch nie kommen sollte.

Das Forum von SEGA-DC.DE, wie es bis Mitte 2008 aussah.

Im März 2004 wurde schließlich auch unser Forum eröffnet, das noch heute existiert. Damals verwendete es die kostenlose Forensoftware "Woltlab Burning Board 1.2", die zu dieser Zeit sehr verbreitet war. Neben dem Design, das ihr auf dem Screenshot sehen könnt, gab es einige weitere Designs für das Forum, aus denen jeder registrierte Benutzer wählen konnte.

Die Forensoftware blieb jahrelang unverändert im Einsatz und wurde erst 2008 gegen ein moderneres System ausgetauscht. Das Forum entwickelte sich schnell zu einem Erfolg und war schon bald ein Treffpunkt für Dreamcast-Fans aus dem ganzen deutschsprachigen Raum.

Anlässlich des einjährigen Jubiläums schrieb Ertan (jo!ghurt) im Oktober 2004:

Dann kam das Forum. Ein Dreamcastforum. Keiner glaubte, es würde allzu lange bestehen. Doch inzwischen haben wir 1500 Posts und bald sogar 50 Mitglieder. Über jeden einzelnen neuen User freuen wir uns natürlich noch immer. Also - kommt vorbei! So entwickelte sich die Seite und sie wuchs.

Und wie man sehen kann, ist das Forum in der Zwischenzeit weiter gewachsen. Die Marke von 50.000 Posts wurde im Juni 2010 schließlich überschritten, 1000 registrierte Benutzer waren es im September 2011.

SEGA-DC.DE 3.0

Im Frühjahr 2005 kam dann die dritte Version. Sie war wesentlich moderner aus und verwendete Joomla, eine Software für Websitebetreiber. Ab diesem Zeitpunkt begann man nun auch, regelmäßig Dreamcast-News zu schreiben, wenn auch noch nicht so häufig wie in späteren Versionen.

Inhaltlich war SEGA-DC.DE ebenfalls schon weiter fortgeschritten, viele der Tests, die damals enthalten waren, sind auch in der heutigen Version enthalten.

Damals wurde auch die Partnerschaft mit DCArena ausgebaut und es gab von nun an einen regen Austausch zwischen den beiden Seiten. Auch im Forum herrschte Hochbetrieb und es kamen ständig neue Artikel zur Seite hinzu. sky-surfer (Kristian) führte das dreiköpfige Administratoren-Team weiterhin an, aber auch staR-Kron (Roberto) und jo!ghurt (Ertan) arbeiteten hochmotiviert an SEGA-DC.DE.

Wer mehr Bilder von Version 3.0 sehen möchte, kann sich auf dieser Seite ein paar Screenshots anschauen.


Die Version 4.0 von SEGA-DC.DE ist heute noch vollständig erreichbar und wurde im Februar 2006 eröffnet.

SEGA-DC.DE 4.0

Optisch unterschied sie sich von allen bisherigen Versionen deutlich. Mit dieser Version wurde versucht, das "Feeling" der Dreamarena auf SEGA-DC.DE zu übertragen. Das damalige Design war sogar speziell für die Dreamcast-Browser optimiert worden und kam äußerst gut bei den Benutzern an. Es gab nun auch die Möglichkeit, bei Testberichten eine User-Wertung abzugeben.

Trotz Dreamcast-Kompatibilität besuchte jedoch tatsächlich nur eine kleine Minderheit der Besucher die Seite auch mit einem Dreamcast (ca. 3% der Besucher Anfang 2007.)

Ab Frühjahr 2007 zog sich der Projektleiter Kristian (aka sky-surfer) weitgehend von SEGA-DC.DE zurück. Da die anderen Administratoren zu dieser Zeit ebenfalls nur noch wenig Zeit hatten, kamen ab Mitte 2007 eigentlich keine neuen Inhalte mehr dazu.

Die Community war aber weiterhin aktiv und im Februar 2008 registrierte sich der 500. Benutzer im Forum.

Da die Seite langsam aber sicher einen etwas verwaisten Eindruck machte, waren aber immer mehr Benutzer unzufrieden. Im Frühjahr 2008 präsentierterten die beiden verbliebenen Administratoren, eine Idee wie es mit SEGA-DC.DE weitergehen sollte. Die Hauptseite sollte überarbeitet werden und das Forum mit einem anderen, kleineren SEGA-Forum zusammengelegt werden. Da die Forensoftware von SEGA-DC.DE damals hoffnungslos veraltet war sah es zu dem so aus, als ob alle bisherigen Beiträge verloren gehen würden.

Dieser Vorschlag wurde von einem Großteil der User nicht angenommen und teilweise auch missverstanden. Deswegen herrschte damals eine äußerst angespannte Stimmung im Forum. Die Zukunft von SEGA-DC.DE war ungewiss.

DC-Germany

Genau zu dieser Zeit machten sich Maturion (alias Matthias) mit einer eigenen Webseite, DC-Germany, selbstständig. Der Name DC-Germany war inspiriert von der französischen Dreamcast-Webseite DC-France.

Unter http://www.dreamcast-germany.de wurde im April 2008 eine kleine Webseite, eigentlich nur ein Blog, gegründet. Dort wurde ab diesem Zeitpunkt fast täglich über neues aus der Dreamcast-Szene berichtet. Auch ein Forum wurde dort gegründet, das allerdings nie sonderlich aktiv war. Dennoch erhielt "DC-Germany" viel Unterstützung insbesondere aus Kreisen der Dreamcast-Entwicklerszene.

Nur einige Monate später kam es zur Versöhnung mit dem Team von SEGA-DC.DE und Maturion (alias Matthias) wurde in das Admin-Team von SEGA-DC.DEaufgenommen. Zunächst wurden die Foren zusammengelegt und im September 2008 wurden schließlich auch die beiden Seiten dann komplett fusioniert. Es ging nun wieder unter dem Dach von SEGA-DC.DE weiter. Matthias übernahm in der Folge dann auch die Technik im Hintergrund der Seite.


Ab Ende 2008 gab es dann SEGA-DC.DE 4.1, das eigentlich keine neue Seitenversion war. Es war die Übergangszeit von der vierten bis zur fünften Version von SEGA-DC.DE und dauerte von etwa September 2008 bis Juni 2009. DC-Germany war inzwischen mit SEGA-DC.DE fusioniert. Das eigentliche Design blieb das gleiche, aber das Forum wurde aktualisiert und auf die moderne Forensoftware phpBB3 umgestellt. Nach dem Umstieg auf phpBB kam im Forum zunächst ein helles, silbergraues Design zum Einsatz, das bei der Community jedoch überhaupt nicht ankam und schon bald wieder gegen ein Remake des alten Forendesigns ausgetauscht wurde. Optisch war die eigentliche Seite jedoch mit der Version 4.0 identisch geblieben.

Es gab außerdem wieder sehr häufig Updates und es wurde deutlich mehr auf die Homebrew-Szene eingegangen. Im Hintergrund wurde fleißig an der fünften Seitenversion von SEGA-DC.DE gearbeitet.

SEGA-DC.DE 5.0

SEGA-DC.DE 5.0

Die fünfte Version von SEGA-DC.DE ist die Version, die im Juni 2009 online ging. Das Design orientierte sich an der zweiten und dritten Version brachte aber auch neue Elemente mit ins Spiel. Das System verwendete die MediaWiki-Software, die auch von Wikipedia verwendet wird. So konnte eine riesig große Menge an Informationen gespeichert werden. In Version 5.1 wurde große Teile dieser Version weiterverwendet. Die Version war seit Mitte 2008 in Arbeit. Als sie Online ging, waren im Wiki über zirka 520 Artikel vorhanden. Was den Inhalt angeht, war dieses Update vielleicht das umfangreichste überhaupt.

SEGA-DC.DE 5.1

Die aktuelle Version von SEGA-DC.DE

SEGA-DC.DE 5.1 ist keine wirklich neue Seitenversion. Es wurde lediglich die bereits bestehende Seite ausgebaut. Version 5.1 ging im Frühjahr 2011 online. Ein auf Wordpress-basierendes News-Blog wurde gestartet, damit News in Zukunft besser verwaltet werden können. Außerdem wurden alle News aus der langjährigen Geschichte von SEGA-DC.DE in das Blog importiert. Das Wiki blieb natürlich weiterhin erhalten, allerdings nur noch als Wissensdatenbank. News wurden im Wiki nun nicht mehr gepostet.

Außerdem wurde eine Fusion mit SEGA-Portal.de beschlossen.

Und was bringt die Zukunft?

Bis auf weiteres wird die Version 5 wohl noch aktuell bleiben. Mit 1.227 Artikeln ist SEGA-DC.DE die wahrscheinlich größte Dreamcast-Datenbank im Netz - noch vor den großen, englischen Webseiten.

Auch über 10 Jahre nach der Dreamcast-Einführung ist unsere Seite nach wie vor ein Treffpunkt für Liebhaber von SEGAs letzter Konsole. Für viele von uns ist der kleine weiße Kasten mehr als nur irgendeine Spielkonsole. In vielerlei Hinsicht ist die Dreamcast einzigartig und war ihrer Zeit weit voraus. Die Dreamcast hat außerdem nie einen Nachfolger erhalten und ist so gesehen noch immer aktuell. Und auch heute noch gibt es viele Fans die den Kult weiterleben lassen und es ist kein Ende in Sicht!


Das Team

Es haben schon viele Menschen zu unserer Seite beigetragen. Wer das ist bzw. war, seht ihr hier:

Die Administratoren der Seite sind:

  • Matthias "Maturion" Knoll
  • Ertan "jo!ghurt" Aykurt
  • Roberto "staR-Kron" Kracht

Weitere Mitarbeiter im Wiki sind:

  • Zilti
  • Marcus "Mut-Bärchen" Graupner
  • Jenkins

Moderatoren im Forum sind:

  • Mafiosi2000
  • Nephil

Ehemalige Mitarbeiter:

  • sky-surfer (Ex-Administrator)
  • Bobic (Ehemaliger Redakteur)
  • Metallix (Ehemaliger Redakteur)
  • scopexx (Ehemaliger Redakteur)
  • Lennart (Ehemaliger Redakteur)
  • Seganer (Ex-Moderator)

Warum dieses Wiki?

Im Laufe der Jahre erschienen unzählige Spiele und Programme für den Dreamcast, sowohl von Hobby-Entwicklern als auch von offizieller Seite. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, alle Informationen rund um die Dreamcast-Konsole auf dieser Seite zu archivieren und ein Wikipedia-ähnliches Projekt für die Dreamcast-Szene zu erschaffen. Ein ähnliches Projekt gibt es auch zum C64-Heimcomputer unter c64-wiki.de oder auch zur Videospiel-Reihe The Legend of Zelda unter zeldapendium.de.

Verwendete Technik auf dieser Seite

Falls ihr euch dafür interessiert, welche Software auf SEGA-DC.DE zum Einsatz kommt, findet ihr hier eine Liste der verwendeten Programme.