Fast Striker

Fast Striker

Aus SEGA-DC.DE

Wechseln zu: Navigation, Suche
  Regular Edition
Fast Striker Cover.jpg
Limited Edition
Fast Striker LE Cover.jpg
Untertitel -
auch bekannt als -
Genre: Shoot'em Up
Entwickler: NG:DEV.TEAM
Vertrieb: NG:DEV.TEAM
Spieler: 1
Medien: 1 CD-ROM 2 CD-ROM (Spiel+Soundtrack)
VMU-Minispiel: Nein
Anzahl VMU Blöcke: 27 Blöcke
Online-Funktionen: Ja, Online-Rangliste
VGA-Unterstützung: Ja
50/60Hz-Modus: Nein
Altersfreigabe: nicht geprüft nicht geprüft
Erscheinungsdatum: 21.12.2010 21.12.2010
Katalog Nummer: keine Katalognummer keine Katalognummer
Unterstützte Peripherie: Standard Controller, VMU, VGA-Box, Arcade Stick
Extras: - Soundtrack-CD


Fast Striker ist ein klassischer 2D-Arcade-Shooter für Dreamcast. Entwickelt wurde das Spiel vom NG:DEV.TEAM aus Hannover, das mit Fast Striker bereits sein drittes Dreamcast-Spiel veröffentlichte. Zuvor hatte das Team Last Hope und Last Hope: Pink Bullets herausgebracht. In einem Interview vom September 2010 erklärte René Hellwig, einer der Entwickler von Fast Striker, dass sich das Spiel bereits seit 2004 in Entwicklung befand. Wie alle Titel von NG:DEV.TEAM, wurde Fast Striker zuvor auch für Neo Geo veröffentlicht. Die Version für NeoGeo MVS erschien bereits im Juli 2010, die Dreamcast-Version wurde einen Monat später angekündigt und wurde kurz vor Weihnachten 2010 veröffentlicht. Später wurde auch eine Version für iPhone veröffentlicht. Alle Versionen verfügen zudem über eine Online-Rangliste. Nachdem eine Partie beendet ist, erhält man einen Code, der anschließend auf der Webseite der Entwickler eingeben werden kann.

Im Juni 2012 schnürte NG:DEV.Team, nicht zuletzt wegen der Veröffentlichung von GunLord, ein "Newcomer Bundle", welches ein Reprint der regulären Version von Fast Striker enthielt.


Bilder

Faststriker1.png Faststriker2.png Faststriker3.png


zurück zur Regional-Freie-Spieleliste

Links