Libronin

Libronin

Aus SEGA-DC.DE

Wechseln zu: Navigation, Suche

libronin ist eine von Marcus Comstedt, Peter Bortas und Per Hedbor entwickelte Entwicklungsbibliothek für Dreamcast. Obwohl libronin einen relativ hohen Funktionsumfang aufweist, wird es nur von wenigen Homebrew-Projekten für Dreamcast benutzt, darunter DreamSNES oder ScummVM. Kommerzielle Veröffentlichungen auf Basis von libronin gab es nicht. Stattdessen ist KallistiOS von der Mehrheit der Hobby-Entwickler genutzt worden, was sicher auch daran lag, dass die libronin bis heute nur sehr schlecht dokumentiert ist. Auch wir empfehlen heute KallistiOS zu benutzen und raten von libronin ab.

Funktionsweise

libronin besteht eigentlich aus zwei Teilen: libronin.a and libronin-noserial.a

libronin.a ist für Entwickler gedacht. libronin.a eignet sich am besten zum Testen von Programmen.

libronin-noserial.a sollte verwendet werden, wenn ein Programm bereit zur Veröffentlichung ist. Da die Ausgabe über den seriellen Anschluss deaktiviert ist, wird das Programm schneller laufen.

Herunterladen

Beispiel-Programme

Ihr sucht Beispiel-Programme? Auf der Seite libronin-Tutorials werdet ihr fündig.

Homebrew-Anweundungen

Es gibt nur eine Hand voll Anwendungen für Dreamcast die auch die libronin benutzen. Das sind: