Marcus Comstedt

Marcus Comstedt

Aus SEGA-DC.DE

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Schwede Marcus Comstedt war einer der aktivsten und bekanntesten Dreamcast-Programmierer. Er war maßgeblich an der Entwicklung von DreamSNES und libronin beteiligt und gilt als einer der Ersten, der Kabel und Programme um selbstprogrammierte Anwendungen auf dem Dreamcast zu starten, entwickelte. Er portierte ebenfalls ScummVM auf Dreamcast und ist auch der jenige, der den Dreamcast-Port von NetBSD pflegt. Außerdem programmierte er den VMU-Emulator SoftVMS.