SEGA-DC.DE-Chronik

SEGA-DC.DE-Chronik

Aus SEGA-DC.DE

Wechseln zu: Navigation, Suche

Seit der Gründung hat sich viel auf SEGA-DC.DE getan. Auf dieser Seite versuchen wir die Geschichte unseres Projekts aufzuzeigen. Die (noch unvollständige) Liste aller Personen, die je etwas zu SEGA-DC.DE beigetragen haben, findet ihr am Ende dieses Artikels.

Die Anfänge

Alles begann schon im Jahr 2001. Damals machte sich der Gründer unserer Seite, sky-surfer (auch bekannt als Kristian) erste Gedanken über eine eigene Dreamcast-Webseite. Es sollte jedoch noch einige Jahre dauern, bis es endlich los ging und die Seite ins Netz gestellt wurde.

SEGA-DC.DE 1.0

SEGA-DC.DE 1.0

Am 14.10.2003 war es endlich soweit: Damals stellte sky-surfer die allererste Version von SEGA-DC.DE ins Netz. Diese erste Version war von ihm noch praktisch komplett im Alleingang erstellt worden und war in schlichtem grau gehalten. Es gab noch kein Forum und keinen Chat, aber dafür sogar ein Gästebuch, das bis heute online ist, aber schon lange nicht mehr benutzt wird. Es kann jedoch noch über diesen Link erreicht werden.

Verglichen mit den späteren Seitenversionen gab es auch noch nicht so viele Informationen auf dieser ersten Seite, aber es war ja auch erst der Anfang. Die erste Version von SEGA-DC.DE war nur für ein paar Monate online und wurde nach nicht einmal einem halben Jahr durch ein moderneres Design ersetzt. Die Artikel und Texte der ersten Seitenversion wurden damals aber größtenteils übernommen. Alles in allem war diese Version jedoch ein guter Start in die Zukunft von SEGA-DC.DE.

Zum Jahreswechsel 2003/2004 stieß jo!ghurt (auch bekannt als Ertan) dazu und war fortan der zweite Administrator.

Inzwischen ist es uns gelungen, diese Uralt-Version wieder onlinezustellen. Sie kann unter http://www.sega-dc.de/segadc-v1/ aufgerufen werden. Mit modernen Browsern ist sie jedoch nur noch begrenzt kompatibel.

SEGA-DC.DE 2.0

SEGA-DC.DE 2.0

Version 2.0 von SEGA-DC.DE war schon ein großer Schritt nach vorne. Sie wurde am am 1.2.2004 veröffentlicht. Mit dieser Version wurde auch das Forum eingeführt. Außerdem kamen mit dieser neuen Version auch viele neue Artikel hinzu. Das Design war damals komplett neu erstellt worden und wirkte schon viel professioneller. Auch für heutige Verhältnisse sieht die Seite noch durchaus modern aus.

2004 wuchs das Admin-Team nocheinmal. staR-Kron (auch bekannt als Roberto) wurde damals auch in den Rang eines Administrators erhoben. Damals wurde auch eine Partnerschaft mit DCArena.de, einem deutschen Forum speziell für Dreamcast-Onlinegamer, wurde arrangiert. Auch mit konsolenportal.de wurde damals eine Partnerschaft beschlossen, die heute allerdings schon lange nicht mehr besteht.

Viele Nutzer, die heute längst nicht mehr dabei sind, unterstützen SEGA-DC.DE damals ebenfalls tatkräftig und stellten uns unter anderem ihre Spieletests zur Verfügung. Zwischenzeitlich war sogar eine englische Version von SEGA-DC.DE geplant, zu der es jedoch leider nie kommen sollte.

Das Forum von SEGA-DC.DE, wie es bis Mitte 2008 aussah.

Im März 2004 wurde schließlich auch unser Forum eröffnet, das auch heute noch existiert. Damals verwendete es die kostenlose Forensoftware "Woltlab Burning Board 1.2", die damals sehr verbreitet war. Neben dem Design, das ihr auf dem Screenshot sehen könnt, gab es einige weitere Designs für das Forum, aus denen jeder registrierte Benutzer wählen konnte. Die Forensoftware blieb mehrere Jahre lang im Einsatz und wurde erst 2008 gegen ein moderneres System ausgetauscht. Es entwickelte sich schnell zu einem Erfolg und war schon bald ein Treffpunkt für Dreamcast-Fans aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Anlässlich des einjährigen Jubiläums schrieb jo!ghurt im Oktober 2004:

Dann kam das Forum. Ein Dreamcastforum. Keiner glaubte, es würde allzu lange bestehen. Doch inzwischen haben wir 1500 Posts und bald sogar 50 Mitglieder. Über jeden einzelnen neuen User freuen wir uns natürlich noch immer. Also - kommt vorbei! So entwickelte sich die Seite und sie wuchs.

Und wie man sehen kann, ist das Forum in der Zwischenzeit weiter gewachsen. Die Marke von 50.000 Posts wurde im Juni 2010 schließlich überschritten, 2012 wurde es dann mit dem Forum von SEGA-Portal.de (siehe hierzu SEGA-DC.DE 5.1) fusioniert.

SEGA-DC.DE 3.0

SEGA-DC.DE 3.0

Die dritte Version sah schon sehr modern aus. Vom Seitenaufbau ähnelt sie schon stark unserem heutigen Wiki. Das Design wirkte auch tatsächlich als Vorbild für die fünfte Version. Wie heute befand sich beispielsweise links das Menü und auch ansonsten gab es einige Paralellen.. Inhaltlich war sie ebenfalls schon weit fortgeschritten, viele der Tests, die damals enthalten waren, sind auch in der heutigen Version enthalten.

Damals wurde auch die Partnerschaft mit DCArena ausgebaut und es gab von nun an einen regen Austausch zwischen den beiden Seiten. Damals herrschte im Forum Hochbetrieb und ständig kamen neue Artikel zur Seite hinzu. Es fanden

Am Forum selbst wurde aber nichts geändert, nach wie vor blieb die bisherige Software im Einsatz.

SEGA-DC.DE 4.0

SEGA-DC.DE 4.0

Die Version 4.0 von SEGA-DC.DE ist heute noch erreichbar und wurde im Februar 2006 eröffnet. Optisch unterscheidet sie sich komplett von allen bisherigen Versionen deutlich. Mit dieser Version wurde versucht, das "Feeling" der Dreamarena auf SEGA-DC.DE zu übertragen. Das damalige Design war sogar speziell für die Dreamcast-Browser optimiert worden und auch kam äußerst gut bei den Benutzern an. Trotz Dreamcast-Kompatibilität besuchte jedoch tatsächlich nur eine kleine Minderheit der Besucher die Seite auch mit einem Dreamcast (ca. 3% der Besucher in den "besten Zeiten".)

Im Februar 2008 registrierte sich der 500. Benutzer im Forum. Version 4.0 war auch gleichzeitig die letzte Version der Seite, die von sky-surfer, dem Gründer von SEGA-DC.DE, erstellt wurde. Er zog sich ab Anfang 2007 weitestgehend von SEGA-DC.DE zurück.

DC-Germany

DC-Germany

Anfang 2008 gab es einige Streitigkeiten im Forum und die Zukunft von SEGA-DC.DE war ungewiss. Es wurde unter anderem über eine Fusion mit dem SEGA-Forum SEGACity.de gesprochen. Damals machte sich einige unzufriedene Forenuser von SEGA-DC.DE mit einer eigenen Webseite, DC-Germany, selbstständig. Der Name DC-Germany war inspiriert von der französischen Dreamcast-Webseite DC-France. Unter http://www.dreamcast-germany.de wurde im April 2008 eine kleine Webseite gegründet, auf der es hauptsächlich News aus der Hobby-Entwicklerszene gab. Auch ein Forum wurde gegründet, das allerdings nie sonderlich aktiv war. Nur einige Monate später kam es zur Versöhnung mit dem Team von SEGA-DC.DE und Maturion (auch bekannt als Matthias) wurde in das Admin-Team aufgenommen. Zunächst wurden die Foren zusammengelegt und im September 2008 wurdenn schließlich die beiden Seiten dann komplett zusammengelegt. Es ging nun wieder unter dem Dach von SEGA-DC.DE weiter.


Auch DC-Germany ist heute noch erreichbar: http://dc-germany.sega-dc.de/

SEGA-DC.DE 4.1

Eigentlich war SEGA-DC.DE 4.1 keine neue Seitenversion. Es war die Übergangszeit von der vierten bis zur fünften Version von SEGA-DC.DE und dauerte von etwa September 2008 bis Juni 2009. DC-Germany war inzwischen mit SEGA-DC.DE fusioniert. DC-Germany ging vollständig in SEGA-DC.DE auf. Das Design der neuen Seite war identisch mit dem von SEGA-DC.DE, aber das Forum wurde aktualisiert. Die hoffnungslos veraltete Forensoftware "WBB 1.2" wurde durch das phpBB3 ersetzt. Nach dem Umstieg auf phpBB kam im Forum zunächst ein helles, silbergraues Forendesign zum Einsatz, das bei der Community jedoch überhaupt nicht ankam. Es wurde schon bald wieder gegen ein Remake des alten Forendesigns ausgetauscht. Die eigentliche Hauptseite von SEGA-DC.DE war, wie bereits erwähnt, jedoch mit der Version 4.0 identisch geblieben.

In Version 4.1 gab es wieder sehr häufig Updates und es wurde deutlich mehr auf die Homebrew-Szene eingegangen. Im Hintergrund wurde schon seit Mitte 2008 fleißig an der fünften Seitenversion von SEGA-DC.DE gearbeitet.

SEGA-DC.DE 5.0

SEGA-DC.DE 5.0

Die fünfte Version von SEGA-DC.DE ist die Version, die im Juni 2009 online ging. Das Design orientierte sich an der zweiten und dritten Version brachte aber auch neue Elemente mit ins Spiel. Das System verwendete die MediaWiki-Software, die auch von Wikipedia verwendet wird. So konnte eine riesig große Menge an Informationen gespeichert werden. In Version 5.1 wurde große Teile dieser Version weiterverwendet. Die Version war seit Mitte 2008 in Arbeit. Als sie Online ging, waren im Wiki über zirka 520 Artikel vorhanden. Was den Inhalt angeht, war dieses Update vielleicht das umfangreichste überhaupt.

SEGA-DC.DE 5.1

Das ehemalige Newsblog von SEGA-DC.DE
(ohne diesen Schriftzug, leider ist kein besseres Bild vorhanden)

SEGA-DC.DE 5.1 war keine wirklich neue Seitenversion. Es wurde lediglich die bereits bestehende Seite ausgebaut. Version 5.1 ging im Frühjahr 2011 online. Ein auf Wordpress-basierendes News-Blog wurde gestartet, damit News in Zukunft besser verwaltet werden können. Diese Newsblog kam im dunkelblauen Design daher und erhielt mehrere Redesigns Außerdem wurden alle News seit dem Bestehen von SEGA-DC.DE in das Blog importiert. Das Wiki blieb natürlich erhalten und wurde auch weiter ausgebaut, allerdings nur noch als Wissensdatenbank. News wurden im Wiki nun nicht mehr gepostet. Essollte nun für das genutzt werden, für was eigentlich auch erstellt worden war: Die Verwaltung einer riesigen Dreamcast-Wissensdatenbank.

Mitte 2011 wurde mit SEGA-Portal.de eine Partnerschaft beschlossen. Die Foren der beiden Seiten sollten zusammengelegt werden und daraus gemeinsam eines der größten deutschsprachigen Foren zum Thema Dreamcast und SEGA gebildet werden. Über SEGA-Portal.de, das sich mit dem modernen SEGA und heutigen Spielen dieses Unternehmens beschäftigt, sollte für die SEGA-DC.DE-Community so der "Anschluss an die heutige Zeit" sichergestellt werden.

SEGA-DC.DE 6.0

Die aktuelle Version von SEGA-DC.DE

SEGA-DC.DE 6.0 ging im Frühjahr 2012 online. Das News-Blog, das bisher abgetrennt vom Rest der Seite wirkte, wurde wieder in das Wiki integriert. Im Hintergrund basierte es zwar immer noch auf Wordpress, optisch war es aber nicht mehr vom Rest der Seite (bzw. vom Wiki) zu unterscheiden. Es wurde außerdem ein komplett neues Design eingeführt, in dem jetzt das Wiki und das Newsblog erstrahlen. Es war deutlich heller als das bisherige Design. Die Fusionspläne mit SEGA-Portal.de, die schon seit Ende 2011 bestanden, wurden im April 2012 nun auch endlich umgesetzt. Es enstand eines der größten deutschsprachigen Foren zum Thema Dreamcast und SEGA. SEGA-DC.DE hatte nun ein komplett neues Design und ein neues Forum - dies war nun Version 6.0 der Seite.

Und was bringt die Zukunft?

Bis auf weiteres wird die Version 6 wohl noch aktuell bleiben. Mit 1.227 Artikeln ist SEGA-DC.DE die wahrscheinlich größte Dreamcast-Datenbank im Netz - noch vor den großen, englischen Webseiten.

Auch über 10 Jahre nach der Dreamcast-Einführung ist unsere Seite nach wie vor ein Treffpunkt für Liebhaber von SEGAs letzter Konsole. Für viele von uns ist der kleine weiße Kasten mehr als nur irgendeine Spielkonsole. In vielerlei Hinsicht ist die Dreamcast einzigartig und war ihrer Zeit weit voraus. Die Dreamcast hat außerdem nie einen Nachfolger erhalten und ist so gesehen noch immer aktuell. Und auch heute noch gibt es viele Fans die den Kult weiterleben lassen und es ist kein Ende in Sicht!

Credits

Hier findet ihr eine (noch unvollständige) Liste aller Personen, die je etwas zu SEGA-DC.DE beigetragen haben:

Die aktuellen Administratoren der Seite sind:

  • Matthias "Maturion" Knoll
  • Roberto "staR-Kron" Kracht

Weitere Mitarbeiter sind:

  • Zilti
  • Nephil
  • Marcus "Mut-Bärchen" Graupner
  • Jenkins

Ehemalige Mitarbeiter:

  • Kristian "sky-surfer" Thull (Ex-Administrator)
  • Ertan "jo!ghurt" Aykurt (Ex-Administrator)
  • Mafiosi2000 (Ex-Moderator)
  • Bobic (Ehemaliger Redakteur)
  • Metallix (Ehemaliger Redakteur)
  • scopexx (Ehemaliger Redakteur)
  • Lennart (Ehemaliger Redakteur)
  • Seganer (Ex-Moderator)