Unreal Tournament

Unreal Tournament

Aus SEGA-DC.DE

Wechseln zu: Navigation, Suche

Daten

  PAL
Unrealtournamentcoverpal.jpg
NTSC-U
Unrealtournamentcoverntsc.jpg
NTSC-J
Norelease.gif
Untertitel -
auch bekannt als -
Genre: Ego-Shooter
Entwickler: Epic Games / Secret Level
Vertrieb: Infogrames
Spieler: 1 - 4
Medien: 1 GD-ROM
VMU Minispiel: Nein
Anzahl VMU Blöcke: 8
Online Funktionen: Nein, nicht vorhanden Ja, Server mittlerweile offline  
VGA-Unterstützung: Ja
50/60Hz-Modus:
Altersfreigabe: geeignet ab 18 Jahre (USK) Mature (ESRB)  
Erscheinungsdatum: 29.06.2001 13.03.2001  
Katalog Nummer: T-15113D-05 (UK),
T-15113D-18 (DE),
T-15113D-09 (FR)
T-15125N  
Unterstützte Peripherie: Standard Controller, VMU, Vibrationspack, Maus und Tastatur, VGA-Box, BBA
Extras: -

Unreal Tournament ist ein Ego-Shooter, der insbesondere wegen seines Online-Modus aufsehen erregte. Der Titel erschien Ende 1999 für PC, die Dreamcast-Version kam 2001. Es war einer der ersten Titel, der primär als Online-Spiel ausgelegt war. Während die Dreamcast-Version in Nordamerika auch online spielbar war, enthielt die europäische Version keinen Online-Modus - zum Ärger vieler Spieler.

Mitglieder des nordamerikanischen SEGANet konnten exklusive Dreamcast-Level freischalten. Dazu wurde ein Speicherstand auf die VMU geladen. Ob dieser Speicherstand noch existiert oder noch irgendwo im Netz auffindbar ist, ist unbekannt.


Trivia

  • die NTSC Version verfügte über einen Online Modus, in dem sich bis zu 4 Kontrahenten gegenseitig, oder im Team, durch die Level jagen konnten. In der PAL Version hingegen fehlte dieser komplett
  • SegaNet Abonnenten erhielten zwei Bonuslevel. Durch den fehlenden Online Modus in der PAL Version, stehen diese beiden Level von Beginn an zur Auswahl.

Weitere Cover

Platzhalter back.gif Platzhalter back.gif
PAL Rückseite NTSC-U Rückseite



» zurück zur: PAL-Spieleliste | US-Spieleliste