Walt Disney World Quest: Magical Racing Tour

Walt Disney World Quest: Magical Racing Tour

Aus SEGA-DC.DE

Wechseln zu: Navigation, Suche

Daten

Disneyracingpal.jpg

Entwickler: Crystal Dynamics
Vertrieb: Eidos Interactive

Genre: Rennspiel
Spieler: 1 - 4
Medien: 1 GD-ROM
VMU-Minispiel: Nein
Anzahl VMU Blöcke: ? Blöcke
Unterstützte Peripherie: Standard Controller, VMU, Vibrationspack
50/60Hz-Modus: Ja
VGA-Unterstützung: Ja

Online: Nein
Altersfreigabe: ohne Altersbeschränkung (USK)
Erscheinungsdatum: 2000 (Europa)
Katalog Nummer: ?


zurück zur PAL-Spieleliste

Walt Disney World Quest: Magical Racing Tour ist ein Funracer für Dreamcast. Viele bekannte Charaktere des Disney-Universums, wie etwa Chip und Chap, Jiminy Cricket oder auch ganz neue Figuren, sind enthalten. Jede der Strecken basiert auf einer Attraktion der Walt Disney World Parks in Florida, wie Haunted Mansion, Splash Mountain oder Space Mountain. Das Spielprinzip erinnert stark an Mario Kart. Ihr könnt Items benutzen, damit Gegner belästigen oder euch selbst einen Vorteil erschaffen und müsst als erstes ins Ziel gelangen.

Trotz der sehr kindlichen Aufmachung ist der Titel definitv ein gelungenes Spiel. Wer auf Rennspiele im Stile von Mario Kart steht, kann bedenkenlos zugreifen. Die Strecken sind liebevoll gestaltet, daneben gibt es einen netten Disney-Soundtrack.

Bilder

Disney1.jpg Disney2.jpg