Ryuu ga gotoku kommt in die USA

Die neueste GameInformer hat die kürzlich aufgetauchten Gerüchte um eine US-Version Namens Yakuza bestätigt. Somit dürften wir also doch in den Genuss einer übersetzten Fassung des Shenmue-ähnlichen Action-Adventures kommen Hier noch ein Link zur offiziellen Homepage. Die ist zwar japanisch aber dafür mit den Flashanimationen, viel Musik und Videos sehr aufwendig gemacht.

sky-surfer

Über sky-surfer

Kristian alias sky-surfer gründete SEGA-DC.DE im Jahr 2003. Bis zum Jahr 2008 leitete er diese Seite und steuerte als Redakteur bis dahin einen Großteil der Inhalte bei.
Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Ryuu ga gotoku kommt in die USA

  1. staR-Kron sagt:

    nach den ersten Videos zu „Yakuza“ bin ich echt froh das ich inzwischen günstig an die verhasste PStwo gekommen bin^^

  2. twilight-snatcher sagt:

    Wer mehr Informatinen zu Ryu-ga-gotoku haben will sollte sich,auch als Segajünger und Sonyverächter, noch schnell die bis zum 3.03.2006 aktuelle Ausgabe der playTheplaystation(03-06) sichern,da nicht nur der sechsseitige PreScreen sondern vor allem ein 4-minütiges Video mit Spielscenen aus der japanischen Version wirklich Lust auf mehr machen.Man kann nur hoffen,dass es wirklich zu einer übersetzten Fassung kommt,allerdings halte ich Yakuza als Spielenamen für unwahrscheinlich und rechne eher mit einer fast wörtlichen englischen Übersetzung wie Way of the Dragon unter welchem Namen Ryu ga gotoku inoffiziel schon bekannt ist.

Kommentare sind geschlossen.