Ghost Blade ist erschienen

Am 21.09.2015 ist nun das neueste Spiel von Hucast Games erschienen. Die vier Tage Verspätung dürften die Vorbesteller mit einem müden Lächeln abschütteln, denn immerhin wurde das Spiel schon für 2013 angekündigt.
Neben der RE (Regular Edition), also der Standard Version, ist auch die LE (Limited Edition) erschienen. Limitiert auf 1000 Stück.
Interessanterweise ist die RE zur Zeit ausverkauft und die LE noch zu haben.
Die für Sammler wichtigere Version, die CE (Collector’s Edition), wird erst im November erscheinen.
Hier das Bild der RE.
gbrem

Bestellen könnt Ihr das Spiel hier:
Play-Asia oder Hucast Shop

Avatar

Über Antidote

Antidote schreibt seit 2014 für SEGA-DC.DE. Außerdem sammelt er Spielemagazine und betreibt ein Blog unter https://antidotes.wordpress.com/
Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten auf Ghost Blade ist erschienen

  1. Avatar DragoonC sagt:

    ich hab LE bekommen mit dem ersten Redux RE v1.0 xD
    wie lang die das wohl für mich gebunkert haben müssen, da es ja schon v1.1 gab…
    lustigerweise wei ich nichts davon dass ich es je bestellt hätte, da ich Dux schon verkauft hab weil ich es Beschiss von denen hinsichtlich Grafik fand und über Redux immens hergezogen hab.

  2. Avatar Antidote sagt:

    Die haben da bestimmt noch ein paar Exemplare liegen 😉

    Mal gucken wann meine LE kommt?

  3. mstar sagt:

    Meine ist heut eingetrudelt, gespielt hab ichs noch nicht.

    Enttäuschend finde ich (abgesehen vom wohl fehlenden aber angesagten Caravan-Mode) dass das Ding keine Seriennummer oä hat :(

    ..und den wertigsten Eindruck macht die Hülle jetzt auch nicht…

  4. Avatar Maturion sagt:

    Als nur-LE-Käufer muss ich wohl noch ne Weile warten. Hat es jemand schon angespielt?

  5. mstar sagt:

    Als nur-LE-Käufer muss ich wohl noch ne Weile warten. Hat es jemand schon angespielt?

    Jo mittlerweile schon.

    Naja, ist halt ein Shoot-em-up, aber Preise gewinnts nicht *schulterzuck*

    Was wirklich innovatives hab ich bislang nicht entdeckt, schöne Grafikeffekte wie ein wabernder Hintergrund a la Sturmwind gabs auch noch keine (Ende Level 2).

    Weiter hab ichs noch nicht gespielt, ich bin immer noch ein wenig angefressen das es keinen Caravan-Mode gibt :/

    BTW, an die anderen (An)Zocker: Was war denn euere Max-Combo bis jetzt? Ich hab noch keinen höheren Counter gesehen als 468 – Zufall oder Bug?

    Was man Hucast sonst noch so ankreiden kann, steht hier.

  6. Avatar Stardragon sagt:

    Was man Hucast sonst noch so ankreiden kann, steht hier.
    Guter Artikel. Mal ehrlich, wer jetzt noch weiter bei Hucast kauft oder gar vorbestellt, ist selber schuld. Jedes Mal wird es schlimmer und man könnte Hucast hier sogar verklagen. Aber DC-Fans scheinen ja alles mit sich machen zu lassen, schlimmer noch als Gamer im allgemeinen. Wenn ich ein "New Caravan Shooting Game" bestellt und bezahlt hätte, würde ich auch eines verlangen. Sorry, sowas geht gar nicht.

  7. mstar sagt:

    … Mal ehrlich, wer jetzt noch weiter bei Hucast kauft oder gar vorbestellt, ist selber schuld. Jedes Mal wird es schlimmer …

    Passiert mir sicher nicht mehr, ich warte auch schon auf das fröhliche Ausschlachten und spaßige Versionen-Inkrementieren von Ghost Blade.

  8. Avatar Stardragon sagt:

    Eben. Warten wir noch, bis die Version, die mir gefällt für den Preis verramscht wird, den ich für diese Release-Politik noch zu zahlen bereit bin.

  9. Avatar DragoonC sagt:

    ich hab mir mal die Hüllen und sonstiges der Ghostblade und des Redux angeschaut.
    wenn man die Printqualität von Redux mit Ghostblade vergleicht, sieht Ghostblade aus wie aufm Homecomputer gedruckt mit einem ziemlich miesen Laserdrucker…

    vergleicht mal ältere Hucast Games, das ist echt ein Weltenunterschied. die sparen echt an jeder Ecke mittlerweile.

  10. Avatar Stardragon sagt:

    Das ist seltsam, viel kann man da eigentlich nicht sparen, wenn man die selber ausdruckt. Zumindest nicht bei den Auflagen. Aber irgendwas läuft da seltsam.