Vidgames.de

Aus SEGA-DC.DE
Version vom 10. August 2019, 13:52 Uhr von Maturion (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Vidgames.de im Jahr 2004

Vidgames.de ist ein ehemaliges deutsches Portal und heutiges Blog mit dem Hauptthema Videospiele.

Vidgames versuchte über Spiele abseits des Mainstreams zu berichten, das Themenspektrum war dementsprechend breiter gefasst. Neben aktuellen Games wurde über Spielekultur, Subkulturen, Homebrew-Software, Filme, Musik, asiatische Kultur, Ernährung und Lifestyle-Themen berichtet. Da ein Großteil des Teams aus dem Raum München kam, gab es auch einige Beiträge mit lokalem Bezug zu München.

Vidgames wurde nach eigenen Angaben 1999 gegründet; als Portal bestand es ab 2001. Langjähriger Chefredakteur und Betreiber war Max Scharl, der nach Vidgames später auch Dreamcast-Scene (2003) und redspotgames (2005) gründete. Zur Seite gehörte auch ein Forum mit aktiver Community.

Als Portal hatte vidgames.de seine Hochzeit zwischen 2003 und 2004, als regelmäßig und mit hoher Frequenz Newsartikel, Tests und Hintergrundberichte veröffentlicht wurden. Mehrfach wurden in der Nähe von München auch Communitytreffen organisiert, die Zockertreffen, welche auch aufwendig beworben wurden.

Nachdem Vidgames 2005 fast still stand, wurde die Seite ab 2006 in einen Blog umgewandelt und veröffentlichte wieder regelmäßig neue Inhalte. Der Fokus lag nun auf aufwendigen Reviews zu unterschiedlichen Medien und Lifestyle-Berichten.

2007 wurde das Forum der Seite privat geschaltet und war nur noch einem engen Kreis zugänglich. Im Laufe der Jahre wurde das Team immer kleiner und neue Inhalte seltener, seit 2017 wurde Vidgames.de gar nicht mehr aktualisiert.

Links