Acclaim: Unterschied zwischen den Versionen

Aus SEGA-DC.DE
K
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
[[Bild:acclaimlogo.png|right]]
 
[[Bild:acclaimlogo.png|right]]
'''Acclaim Entertainment''' war ein vonn 1987 bis 2004 existierender, US-amerikanischer Spielehersteller mit Sitz in Glen Cove bei New York.
+
'''Acclaim Entertainment''' war ein von 1987 bis 2004 existierender, US-amerikanischer Spielehersteller und Vertrieb mit Sitz in Glen Cove bei New York.
  
 
==Geschichte==
 
==Geschichte==
Acclaim wurde 1987 als reiner Spielepublisher gegründet, nach den ersten Erfolgen kaufte man jedoch einige externe Studios, darunter [[Iguana Entertainment]],, [[Acclaim Studios Cheltenham]] (ehemals Probe Entertainment) und [[Acclaim Studios Salt Lake City]] (ehemals Sculptured Software). Auch [[Acclaim Studios Teesside]] ist hier erwähnenswert.  
+
Acclaim wurde 1987 als reiner Spielepublisher gegründet, nach den ersten Erfolgen kaufte man jedoch einige externe Studios, darunter [[Iguana Entertainment]], [[Acclaim Studios Cheltenham]] (ehemals Probe Entertainment) und [[Acclaim Studios Salt Lake City]] (ehemals Sculptured Software). Auch [[Acclaim Studios Teesside]] ist hier erwähnenswert.  
 
In den 1990er-Jahren war Acclaim zeitweise einer der größten Videospielhersteller der Welt. Auch zur Dreamcast-Ära gehörte Acclaim noch zu den Branchengrößen. Besonders im Wrestling-Genre war Acclaim äußerst erfolgreich. Ab Anfang der 2000er-Jahre geriet das Unternehmen jedoch in finanzielle Schwierigkeiten, insbesondere auch weil die Qualität der eigenen Spiele deutlich nachließ. 2004 musste Acclaim schließlich Insolvenz anmelden und schloss seine Pforten.
 
In den 1990er-Jahren war Acclaim zeitweise einer der größten Videospielhersteller der Welt. Auch zur Dreamcast-Ära gehörte Acclaim noch zu den Branchengrößen. Besonders im Wrestling-Genre war Acclaim äußerst erfolgreich. Ab Anfang der 2000er-Jahre geriet das Unternehmen jedoch in finanzielle Schwierigkeiten, insbesondere auch weil die Qualität der eigenen Spiele deutlich nachließ. 2004 musste Acclaim schließlich Insolvenz anmelden und schloss seine Pforten.
  
Zeile 14: Zeile 14:
 
*[[ECW Anarchy Rulz]] (2000)
 
*[[ECW Anarchy Rulz]] (2000)
 
*[[ECW Hardcore Revolution]] (2000)
 
*[[ECW Hardcore Revolution]] (2000)
*[[Fur Fighters]]
+
*[[Fur Fighters]] (2000)
 
*[[Jeremy McGrath Supercross 2000]] (2000)
 
*[[Jeremy McGrath Supercross 2000]] (2000)
 
*[[ReVolt]] (2000)
 
*[[ReVolt]] (2000)

Aktuelle Version vom 14. Dezember 2012, 23:52 Uhr

Acclaimlogo.png

Acclaim Entertainment war ein von 1987 bis 2004 existierender, US-amerikanischer Spielehersteller und Vertrieb mit Sitz in Glen Cove bei New York.

Geschichte

Acclaim wurde 1987 als reiner Spielepublisher gegründet, nach den ersten Erfolgen kaufte man jedoch einige externe Studios, darunter Iguana Entertainment, Acclaim Studios Cheltenham (ehemals Probe Entertainment) und Acclaim Studios Salt Lake City (ehemals Sculptured Software). Auch Acclaim Studios Teesside ist hier erwähnenswert. In den 1990er-Jahren war Acclaim zeitweise einer der größten Videospielhersteller der Welt. Auch zur Dreamcast-Ära gehörte Acclaim noch zu den Branchengrößen. Besonders im Wrestling-Genre war Acclaim äußerst erfolgreich. Ab Anfang der 2000er-Jahre geriet das Unternehmen jedoch in finanzielle Schwierigkeiten, insbesondere auch weil die Qualität der eigenen Spiele deutlich nachließ. 2004 musste Acclaim schließlich Insolvenz anmelden und schloss seine Pforten.

Dreamcast-Veröffentlichungen auf einen Blick