SEGA All Stars: Unterschied zwischen den Versionen

Aus SEGA-DC.DE
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
==SEGA ALL STARS Edition==
 
==SEGA ALL STARS Edition==
In Amerika wurden Spiele, die sich gut verkauft haben, erneut unter dem Label '''SEGA All Stars''' verkauft. Insgesamt schafften es 17 Spiele in das Programm. Der Preis berug $19.99.
+
In Amerika wurden Spiele, die sich gut verkauft haben, erneut unter dem Label '''SEGA All Stars''' verkauft. Insgesamt schafften es 17 Spiele in das Programm. Der Preis berug $19.99. Das japanische Pendant dazu lautet [[DoriKore]].<br />
  
 
*[[Crazy Taxi]]
 
*[[Crazy Taxi]]
Zeile 19: Zeile 19:
 
*[[Virtua Tennis]]
 
*[[Virtua Tennis]]
 
*[[World Series Baseball 2K1]]
 
*[[World Series Baseball 2K1]]
 
 
Das japanische Pendant dazu lautet [[DoriKore]].<br />
 
  
 
==Merkmale==
 
==Merkmale==

Aktuelle Version vom 12. September 2013, 18:55 Uhr

SEGA ALL STARS Edition

In Amerika wurden Spiele, die sich gut verkauft haben, erneut unter dem Label SEGA All Stars verkauft. Insgesamt schafften es 17 Spiele in das Programm. Der Preis berug $19.99. Das japanische Pendant dazu lautet DoriKore.

Merkmale

Das markente weiße Label wurde schwarz eingefärbt. Auf dem Cover wurde, wie später üblich, der Dreamcast Schriftzug eingefügt. Das Inlay (unter der GD) bekam ein weißes "SEGA ALL STARS" auf orangem Hintergrund. Früher war dort der Dreamcast Schriftzug auf weißem Grund.

Auf der Rückseite wurde lediglich der Hintergrund der Seitenteile orange eingefärbt. Auf dem GD-Label kam ein rundes "SEGA ALL STARS" Symbol hinzu. Die Katalog Nummer ist die selbe.

Allstarscoverwhite.jpg Allstarscoverblack.jpg Allstarsbackwhite.jpg Allstarsbackblack.jpg
Unterschiede auf der Vorderseite Unterschiede auf der Rückseite