DoriKore

DoriKore

Aus SEGA-DC.DE

Wechseln zu: Navigation, Suche

DoriKore ist ein japanisches Bestseller Label. Es ist die Abkürzung von "Dorīmukyasuto Korekushon" und steht für "Dreamcast Collection". Genau wie das amerikanische SEGA All Stars Label, wurden Spiele, die sich gute verkauft haben, in Japan erneut veröffentlicht. Inhaltlich unterscheiden sich die Spiele nicht. Lediglich das Frontcover und die HDR-Nummer wurde verändert.

Das Coverdesign der ersten DoriKore-Serie erinnert noch stark an das SataKore-Design. Insgesamt 6 Spiele zählen dazu:


Dorikore aerodancingf.jpg Dorikore airforcedelta.jpg Drikore cbb.jpg Dorikore kof99.jpg Dorikore nfl2k.jpg Dorikore spacechannel5.jpg
Aero Dancing F AirForce Delta Cool Boarders Burrrn! King of Fighters
Dream Match 99
NFL 2K Space Channel 5


Später wurde nur noch ein "DoriKore"-Sticker auf das Cover des regulären Spiels geklebt. Es ist komplett identisch mit der herkömmlichen Veröffentlichung. Über 50 Titel kamen auf diesen Wege erneut auf den Markt (Liste noch nicht vollständig):

Drikore sticker.gif
  • 18 Wheeler American Pro Trucker
  • 21 - TwoOne
  • Black/Matrix A/D
  • Capcom vs. SNK 2: Millionaire Fighting 2001
  • Capcom vs. SNK: Millennium Fight 2000 Pro
  • Castle Fantasia: Seima Taisen
  • Close To: Inori no Oka
  • Comic Party
  • Confidential Mission
  • Crazy Taxi 2
  • Culdcept II
  • D+Vine [Luv]
  • De La Jet Set Radio
  • Dennou Senki Virtual On: Oratorio Tangram
  • Dousoukai 2: Again & Refrain
  • Ever17: The Out of Infinity
  • Fighting Vipers 2
  • Gaia Master Kessen!: Seikiou Densetsu
  • Grandia II
  • Guilty Gear X
  • Hanagumi Taisen Columns 2
  • Happy Lesson
  • Inoue Ryoko: Roommate
  • Interlude
  • Kidou Senkan Nadesico: Nadesico the Mission
  • King of Fighters 2000
  • King of Fighters 2001
  • King of Fighters 2002
  • Memories Off 2nd
  • Memories Off Complete
  • Mercurious Pretty: End of the Century
  • Miss Moonlight
  • Moero! Justice Gakuen
  • Napple Tale: Arsia in Daydream
  • Never7: The End of Infinity
  • Pandora no Yume
  • Power Stone 2
  • Princess Maker Collection
  • Puyo Puyo Fever Has Screens
  • Record of Lodoss War: The Advent of Cardice
  • Renai Chu! Happy Perfect
  • Roommate Asami: Okusama wa Joshikousei Director's Edition
  • Roommate Novel: Sato Yuka
  • SEGAGAGA
  • Shenmue II
  • Tako no Marine
  • Tentama: 1st Sunny Side
  • Yoshia no Oka de Nekoronde...
  • Yume no Tsubasa: Fate of Heart
  • Zero Gunner 2


SataKore

Satakore st cover.jpg
Die Idee hinter dem DoriKore-Label stammt noch aus der Saturn-Zeit. Das angepasste Cover, das Logo und der eigentliche Name wurde übernommen. Die damalige Bezeichunng lauetete: SataKore. 66 Saturn Titel fanden unter dem Namen eine Wiederveröffentlichung. Zusätzlich wurde die Spine Card rot eingefärbt und das Logo auf die Vorderseite gedruckt.