Karous

Karous

Aus SEGA-DC.DE

Wechseln zu: Navigation, Suche

Daten

  PAL
Norelease.gif
NTSC-U
Norelease.gif
NTSC-J
Karouscover.jpg
Untertitel -
auch bekannt als カラス (japanisch)
Genre: Shoot'em up / Arcade
Entwickler: Milestone
Vertrieb: Milestone
Spieler: 1
Medien: 1 GD-ROM
VMU-Minispiel: Nein
Anzahl VMU Blöcke:  ?
Online-Funktionen: Ja
VGA-Unterstützung: Ja
50/60Hz-Modus: Nein
Altersfreigabe: - - -
Erscheinungsdatum: - - 08.03.2007
Katalog Nummer: - - T-47803M
Unterstützte Peripherie: Standard-Controller, VMU, Vibrationspack, VGA-Box, Arcade Stick
Extras: -


Karous ist ein Shoot'em Up des japanischen Entwicklers Milestone. Es ist das letzte, offiziell von SEGA lizensierte Dreamcast-Spiel und somit auch der letzte Dreamcast-Titel, der auf einer GD-ROM erschien. Karous wurde bereits im November 2006 für das SEGA NAOMI in japanischen Spielhallen veröffentlicht, im März 2007 folgte auch die Dreamcast-Version, die nur in Japan erschien. Nachdem die GD-ROM-Produktion Anfang 2007 eingestellt wurde, wurde Karous somit unverhofft zum letzten offiziell lizensierten Dreamcast-Spiel. Indie-Spiele waren davon aber nicht betroffen.

Karous erinnert vom Spielprinzip her stark an Radirgy, den inoffiziellen Vorgänger vom gleichen Hersteller. Jedoch wurden in Karous sehr viel düsterere Farben verwendet.

Im April 2008 wurde Karous im Rahmen als Ultimate Shooting Collection zusammen mit Chaos Field und Radirgy auf einer DVD für Wii wiederveröffentlicht.

Bilder

Karousbild1.jpg Karousbild2.jpg

Links