Dreamcast-Emulation auf dem PC: Unterschied zwischen den Versionen

Aus SEGA-DC.DE
(Die Seite wurde neu angelegt: ==Geschichte== Erste Versuche die Dreamcast auf dem PC zu emulieren gab es schon 2000. Der Spanier ElSemi entwickelte bereits Anfang 2001 einen äußerst vielverspr...)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
==Geschichte==
 
==Geschichte==
Erste Versuche die Dreamcast auf dem PC zu emulieren gab es schon 2000. Der Spanier [[ElSemi]] entwickelte bereits Anfang 2001 einen äußerst vielversprechenden Dreamcast-Emulator und nannte ihn ''dcemu''. Dieser Emulator war nur einigen wenigen Demos und Homebrew-Spielen kompatibel, erregte damals aber enormes Aufsehen. Die zweite Version, die Mitte 2001 erschien, wurde in [[Dreamer]] umbenannt und war mit einigen weiteren Demos und Homebrews kompatibel. Wenig später verlief die Entwicklung von
+
[[Bild:dreamer01.gif|thumb|[[Dreamer]] in Aktion]]
 +
Erste Versuche die Dreamcast auf dem PC zu emulieren gab es schon 2000. Der Spanier [[ElSemi]] entwickelte bereits Anfang 2001 einen äußerst vielversprechenden Dreamcast-Emulator und nannte ihn ''dcemu''. Dieser Emulator war nur einigen wenigen Demos und Homebrew-Spielen kompatibel, erregte damals aber enormes Aufsehen. Die zweite Version, die Mitte 2001 erschien, wurde in [[Dreamer]] umbenannt und war mit einigen weiteren Demos und Homebrews kompatibel. Wenig später verlief die Entwicklung von Dreamer im Sand und es wurde für einige Zeit wieder ruhig um die Dreamcast-Emulation auf dem PC.
 +
 
 +
Ab 2002 beschäftigten sich aber wieder einige Programmierer mit der Dreamcast-Emulation auf dem PC. Namentlich waren das der Ire [[Lord Cheese]] der den Emulator [[Dreamemu]] entwickelte.
  
 
==Dreamcast-Emulatoren==
 
==Dreamcast-Emulatoren==
 
*[[Chankast]]
 
*[[Chankast]]
 
*[[Demul]]
 
*[[Demul]]
*[[DreamEmu]]
+
*[[Dreamemu]]
*[[Dreamer]]
+
*[[Dreamer]] (dcemu)
 
*[[Icarus]]
 
*[[Icarus]]
 
*[[lxdream]]
 
*[[lxdream]]

Version vom 1. August 2009, 10:54 Uhr

Geschichte

Dreamer in Aktion

Erste Versuche die Dreamcast auf dem PC zu emulieren gab es schon 2000. Der Spanier ElSemi entwickelte bereits Anfang 2001 einen äußerst vielversprechenden Dreamcast-Emulator und nannte ihn dcemu. Dieser Emulator war nur einigen wenigen Demos und Homebrew-Spielen kompatibel, erregte damals aber enormes Aufsehen. Die zweite Version, die Mitte 2001 erschien, wurde in Dreamer umbenannt und war mit einigen weiteren Demos und Homebrews kompatibel. Wenig später verlief die Entwicklung von Dreamer im Sand und es wurde für einige Zeit wieder ruhig um die Dreamcast-Emulation auf dem PC.

Ab 2002 beschäftigten sich aber wieder einige Programmierer mit der Dreamcast-Emulation auf dem PC. Namentlich waren das der Ire Lord Cheese der den Emulator Dreamemu entwickelte.

Dreamcast-Emulatoren