SEGA Direct

SEGA Direct

Aus SEGA-DC.DE

Wechseln zu: Navigation, Suche
Aus Dreamcast Direct...
SEGA Direct (früher Dreamcast Direct) war ein offizieller Online-Shop von SEGA Japan. Über den Dienst ließen sich Spiele, Hardware und mehr direkt von SEGA kaufen. Ursprünglich hieß der Dienst Dreamcast Direct, wurde aber später in SEGA Direct umbenannt.
...wurde Dreamcast Direct

Der Shop hatte oft sehr seltene Titel, wie etwa De La Jet Set Radio oder Super Street Fighter II X for Matching Service im Angebot. Auch relativ spät erschienene Dreamcast-Spiele, wie etwa Border Down oder Under Defeat, wurden bevorzugt über SEGA Direct vertrieben. 2006 konnte man dort auch neue Dreamcast-Konsolen (gebündelt mit Radirgy) kaufen.

Im April 2008 wurde SEGA Direct nach über acht Jahren Laufzeit schließlich geschlossen. Die Gründe dafür wurden offiziell nicht genannt, vermutlich waren es aber finanzielle Schwierigkeiten bei SEGA.