SEGA ON Ausgabe 2 veröffentlicht

Eine neue Ausgabe der SEGA ON wurde veröffentlicht! Mehr dazu auf http://www.sega-magazin.de ! Dort könnt ihr das Magazin bestellen und später auch eine PDF-Datei herunterladen.
Im Folgenden findet ihr nun Dennis‘ Editorial:
Ganz schön blutig …
Geht es in Yakuza zu, SEGAs Ausnahmetitel für Playstation 2. Aber im übertragenen Sinne auch bei uns, nämlich sozusagen herzblutig. Wieder einmal haben wir wochenlang recherchiert, Pressemitteilungen ausgewertet, Screenshots gesammelt, uns in Foren umgehört, die großen Networks abgegrast und natürlich selbst Hand an die Pads angelegt.
Schließlichsind wir dutzende E-Mails durchgegangen, haben uns unsere erste Ausgabe und die mittlerweile fast ein Jahr zurückliegende Probeausgabe angesehen und uns gefragt: Was war gut und an welchen Stellen ging es definitiv besser?
Das Resultat dieser Überlegungen habt ihr nun vor Augen. Im direkten Ver gleich zu unseren ersten beiden Heften präsentieren wir uns nun deutlich ausgereifter. Wir nähern uns langsam aber sicher unserem Ziel, ein SEGA-Magazin so zu gestalten, wie es die Marke und Community gleichermaßen verdient haben.
Dazu wird es in den nächsten Ausgaben endlich die versprochenen Dreamcast-Tests geben und natürlich stehen auch Saturn, Mega Drive und Co nicht hinten an.
Es gibt also weiterhin viel zu tun. Ein weiterer wichtiger Schritt in dieser Sache ist unser neues Outfit.
Im Grunde genommen haben wir einfach alles etwas aufgelockert und aufgeräumt. Denn obwohl wir dieses Mal „nur“ 44 Seiten bieten, haben wir an Inhalt zugelegt – und an Mitarbeitern. Mit dieser Ausgabe  verstärken uns Philipp, Benny und David. Das ist auch bitter nötig. Denn ein Vöglein hat uns gezwitschert, dass 2007 ein sehr ereignisreiches Spiele-Jahr werden wird, mit einigen SEGA-Urgesteinen, die ihr bis dato unerwartetes Comeback feiern werden. Aus diesem Grund ist auch die SEGA-Truppe in München massiv gewachsen und unterhält neuerdings die gesamte Logistik. Doch was wäre ein „runderes“ SEGA ON ohne die entsprechende Qualität im Druck? Ab sofort findet unser kleines Magazin in den heiligen Hallen der typografica seinen Weg aufs Papier. Bereits die ersten Druckmuster haben uns in Erstaunen versetzt. Knackige Screenshots, randscharfer Text und das alles in nahezu Offset-Qualität.
Wir hoffen, euch gefällt das neue SEGA ON und während ihr diese Ausgabe lest,
schrauben wir schon wieder an unzähligen inhaltlichen Neuerungen.
Denn wir müssen verrückt sein 😉
Dennis
Update: Inzwischen ist die Ausgabe als PDF verfügbar und kann hier direkt von unserer Seite heruntergeladen werden.
sky-surfer

Über sky-surfer

Kristian alias sky-surfer gründete SEGA-DC.DE im Jahr 2003. Bis zum Jahr 2008 leitete er diese Seite und steuerte als Redakteur bis dahin einen Großteil der Inhalte bei.
Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.