PokeMini auf Version 0.44 aktualisiert

Der Pokémon Mini-Emulator „PokeMini“ wurde auf Version 0.44 aktualisiert. Auch die Dreamcast-Version hat ein Update erhalten.  Das wichtigste Feature in der neuen Version ist die Möglichkeit, dass Spielstände nun abgespeichert wurden.

Die volle Liste der Änderungen:

  • Fixed POPA/POPAX timings (thanks asterick).
  • Added support to read/write configurations @ ‚pokemini.cfg‘.
  • Load/save state are now working!
  • Added support for unshared EEPROM files (Each ROM can have his own EEPROM).
  • SDL Only: Zoom can now be changed on the fly under „Platform…“
  • Added more options.

Die offizielle Webseite des Projekt findet sich unter code.google.com/p/pokemini/. Zum Download der neuesten Version gelangt ihr hier.

Quelle: AEP-Emu.de / DCEmu UK

Über Maturion

Maturion alias Matthias ist seit 2008 im Team von SEGA-DC.DE, seit 2000 ist er SEGA-Fan. Im echten Leben hat er was mit Informatik gemacht. Aber hey, es geht hier um SEGA und Dreamcast!
Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.