Grafik-Engine ODE 0.11.1 veröffentlicht

Die 3D-Grafik-Engine ODE ist für Dreamcast veröffentlicht worden, und zwar in der aktuellen Version 0.11.1.

Für die aktuelle Portierung zeigt sich wieder einmal Indiket von dreamcast.es verantwortlich. Die Engine wurde ursprünglich von Russell L. Smith entwickelt und bereits 2003 vom Franzosen L@Cible zum ersten Mal auf Dreamcast portiert (damals jedoch in einer frühen Version). Er verwendete sie in dem Homebrew-Spiel DC Stunt Racer, von dem jedoch nur eine erste Demo erschien, aber dennoch bereits damals äußerst vielversprechend aussah.

Die ODE-Engine ist für C und C++ geschrieben worden und lässt sich mit KallistiOS verwenden. Sie wurde insbesondere für Rennspiele entwickelt. Programmierer können sie nun also in ihren Projekten verwenden!

Über diesen Link kann der Quelltext heruntergeladen werden.

Quelle: dreamcast.es

Über Maturion

Maturion alias Matthias ist seit 2008 im Team von SEGA-DC.DE, seit 2000 ist er SEGA-Fan. Im echten Leben hat er was mit Informatik gemacht. Aber hey, es geht hier um SEGA und Dreamcast!
Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.