Arcade Racing Legends auf der Zielgeraden

Neuer Dreamcast-Racer von PixelHeart

Vor einem Monat präsentierte das französische Team PixelHeart ein neues Rennspiel für den Dreamcast und bat via Kickstarter um finanzielle Unterstützung. Technisch kann der Arcade-Racer zwar nicht mit den offiziell erschienen Rennspielen mithalten, trotzdem ist es ohne Frage eine der ambitioniertesten Homebrew-Entwicklungen für den Dreamcast. Mittlerweile ist der letzte Tag der Kampagne angebrochen und Arcade Racing Legends hat bereits mehr als das Doppelte des Zielbetrags von 25.000 € erreicht. Jeder weitere Euro geht nun in zusätzliche Features wie etwa einen Splitscreen-Modus oder weitere Fahrzeuge und Rennstrecken.

Wer das Projekt noch unterstützen möchte, der kann sich beispielsweise für 39 € eine physische PAL oder NTSC-Ausgabe des Spiels sichern. Für 15 € mehr gibt es noch den Soundtrack dazu und für die besonders spendablen Dreamcast-Fans gibt es auch noch eine Reihe ausgefallenerer Goodies.

Hier noch der Link zur Kickstarter-Kampagne sowie der Trailer zu Arcade Racing Legends: https://www.kickstarter.com/projects/pixelheart/arcade-racing-legends-dreamcast

Über Poly

Poly, im echten Leben bekannt als Roberto, ist bereits seit 2004 bei SEGA-DC.DE. Daneben bloggt er seit 2012 unter Polygonien.de über Videospiele und mehr. Früher war Roberto auch als staR-Kron unterwegs.
Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.